Liebe Peiner Ihr seid der Wahnsinn

Wir sagen ganz herzlich DANKEÔŁŚ´ŞĆ

 

650 Kilogramm Kronkorken in 4 Monaten.

 

Wir sind schwer begeistert ├╝ber das gro├čartige Engagement der Region Peine, die flei├čig Kronkorken sammeln.

 

Die ersten rund 650 Kilogramm sind bereits bei Ingo in Nordrhein-Westfalen angekommen.

 

Lila Hoffnung und Ingo Petermeier sind beide Kooperationspartner der gemeinn├╝tzigen Organisation "patientenhilfe darmkrebs", bei der die Felix Burda Stiftung, die Stiftung Lebensblicke und das Netzwerk gegen Darmkrebs Schirmherren sind.

 

Die Diagnose Darmkrebs bedeutet oft nicht nur schwerwiegend erkrankt zu sein, sondern f├╝r viele Patienten auch einen gro├čen finanziellen Einbruch!

Aufgrund der Erkrankung k├Ânnen manche Patienten ihrer Arbeit nicht mehr nachgehen. Ein Schicksalsschlag f├╝r die Betroffenen selbst, und auch f├╝r deren Familie. Diese finanzielle Notlage stellt zu der schon bedr├╝ckenden Situation an Darmkrebs erkrankt zu sein, sehr oft eine zus├Ątzliche Belastung f├╝r die Patienten dar.

 

Die ÔÇ×patientenhilfe darmkrebsÔÇť m├Âchte hier helfen und Not lindern.

Jeden ersten Samstag im Monat zwischen 10:00 und 13:00 Uhr nimmt Holger Busse die gesammelten Kronkorken in der Duttenstedter Stra├če 47 in Peine entgegen.

 

Parallel dazu k├Ânnen sich Interessierte zum Thema chronisch entz├╝ndliche Darmerkrankungen und Darmkrebspr├Ąvention informieren.

ÔÇ×Es ist einfach ├╝berragend wie viele Peiner mittlerweile sammeln, und sich vor allem auch ├╝ber die chronisch entz├╝ndlichen Darmerkrankungen und die Darmkrebsvorsorge informieren.ÔÇť erkl├Ąrt Holger Busse.

Lila Hoffnung - CED und Darmkrebshilfe e. V.

Duttenstedter Stra├če 47

31224 Peine

Tel. 05171 ÔÇô 80 97 865

Mobil 0171 - 510 60 16

info@lilahoffnung.de

 

Telefonische Sprechzeiten

Montag, Mittwoch und Freitag

17.00 - 19.00 Uhr und nach Vereinbarung

 

Spendenkonto

Volksbank BraWo

IBAN DE87 2699 1066 8129 0020 00

BIC GENODEF1WOB

Social Media Lila Hoffnung - folge uns!

Kooperationspartner