Wir sind überwältigt, tief berührt und sehr dankbar.

 

Eine sagenhafte Spendensumme von 33.418,49 € ist bei uns eingegangen, so dass die Dachsanierung am 22.07.2017 beginnen kann. Gerade in der heutigen Zeit ist es nicht selbstverständlich so viel Hilfe zu bekommen.

 

Vielen Dank an jeden einzelnen Spender. Sehr herzlich Danke sagen wir der Garms Baustoffhandel GmbH & Co. KG, dem Dachdeckmeister Marcel Schuster, dem Dachdecker-Einkauf Nordwest eG und allen Lieferanten (weitere Informationen folgen), die uns so grandios bei dieser großen Aufgabe unterstützen.

 

Wir als Lila Hoffnung-CED und Darmkrebshilfe e. V. sind sehr dankbar und können uns nur von ganzem Herzen auch im Namen von Simon und Anna-Lena bedanken.

DANKE - DANKE - DANKE

 

Es haben uns desweiteren viele Menschen telefonisch oder per E-Mail kontaktiert und so viel Mitgefühl gezeigt, um Simon und Anna-Lena zu helfen. Wir können nur einige aufzählen:

  • Kinder haben ihr Taschengeld gespendet
  • Das Team vom Friseur Kappers hat einen ganzen Tag ohne Entlohnung gearbeitet.
  • Eine Familie stellt Simon und Anna-Lena Ihr Ferienwohnung zur Erholung kostenlos zur Verfügung.
  • Ein Fotostudio aus Düsseldorf hat ein kostenloses Fotshooting angeboten, um schöne Bilder für die Familie zu machen.

Dies bestätigt uns, Lila Hoffnung-CED und Darmkrebshilfe e. V., in unserer Arbeit. Viele Menschen, die gesund sind, haben sich intensiv mit den Krankheitsbildern der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen und der Darmkrebsvorsorge beschäftigt und großes Interesse am Thema Darmerkrankungen gezeigt. Wir werden selbstverständlich in den nächsten Wochen weiter auf Facebook und unter www.lilahoffnung.de berichten.

 

Sie benötigen eine Spendenbescheinigung? Schicken Sie uns bitte per E-Mail an info@lilahoffnung.de Ihren Namen und Ihre Adresse zu.

 

Info: Bei Spenden bis 200 € genügt dem Finanzamt der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung der Bank (Kontoauszug, Lastschrifteinzugsbeleg oder der PC-Ausdruck bei Onlinebanking), wenn darauf Name und Kontonummer von Auftraggeber und Empfänger sowie Betrag und Buchungstag ersichtlich sind.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Lila Hoffnung-CED und Darmkrebshilfe e. V. egal in welcher Form weiterhin unterstützen, um das Thema Darmerkrankungen weiter zu enttabuisieren und erkrankten Menschen helfen zu können.

 

Foto: v.l. Holger Busse (Vorsitzender Lila Hoffnung, Dachdeckmeister Marcel Schuster, Thomas Famulla, Garms Baustoffhandel, Wieland Garms Geschäftsführer Garms Baustoffhandel, Richard Busse Team Lila Hoffnung)

 

Lila Hoffnung - CED und Darmkrebshilfe e. V.

Duttenstedter Straße 47

31224 Peine

Tel. 05171 – 80 97 865

Mobil 0176 - 813 75 371

info@lilahoffnung.de

 

Telefonische Sprechzeiten

Montag, Mittwoch und Freitag

17.00 - 19.00 Uhr und nach Vereinbarung

 

Spendenkonto

Volksbank BraWo

IBAN DE87 2699 1066 8129 0020 00

BIC GENODEF1WOB

Social Media Lila Hoffnung - folge uns!

Kooperationspartner