Bauchhelden unterwegs

Gestern durfte Holger mit der lieben Eva und 4 gro├čartigen Morbus Crohn Patientinnen Teil eines Co-Creation Workshops sein. Jedes Mal ist es Inspiration pur, viel Freude und Spa├č, Strategien und kreative L├Âsungen zu entwickeln. Mehr Awareness zu schaffen!!

 

Jeder Verlauf einer chronisch entz├╝ndlichen Darmerkrankung ist unterschiedlich. Bei einem ist es ÔÇťnurÔÇť Durchfall. Bei vielen Patienten ist es aber weit mehr.

 

Hier reden wir von extraintestinalen Manifestationen. Hierunter versteht man Krankheitserscheinungen, die an anderen Organen als dem Magen-Darm-Trakt auftreten (extraintestinal).

Beim Morbus Crohn k├Ânnen unter anderem Knochen, Haut, Augen oder Leber betroffen sein.

 

Es ist jedesmal G├Ąnsehaut pur die einzelnen Schicksale zu h├Âren, bei denen auch mal die Tr├Ąnen kullern. Es entstehen Freundschaften und wundervolle Netzwerke­čĺť

 

Ich werde niemals m├╝de weiter daf├╝r zu k├Ąmpfen, dass die chronisch entz├╝ndlichen Darmerkrankungen ihren Platz in der Gesellschaft finden und KEIN TABU mehr sind.

 

Mein Darm ist kein Tabu­čĺť
Weil das Leben Spa├č macht ­čĺť

 

Einen guten Start ins Wochenende w├╝nscht Euch Euer Holger

Lila Hoffnung - CED und Darmkrebshilfe e. V.

Duttenstedter Stra├če 47

31224 Peine

Tel. 05171 ÔÇô 80 97 865

Mobil 0171 - 510 60 16

info@lilahoffnung.de

 

Telefonische Sprechzeiten

Montag, Mittwoch und Freitag

17.00 - 19.00 Uhr und nach Vereinbarung

 

Spendenkonto

Volksbank BraWo

IBAN DE87 2699 1066 8129 0020 00

BIC GENODEF1WOB

Social Media Lila Hoffnung - folge uns!

Kooperationspartner