Ach Du Schreck!

Wir haben so unglaublich viele Nachrichten auf Holgers letzen post erhalten. Hier die Fortsetzung. Ach Du Schreck! Das war heute mein erster Gedanke als ich aufgewacht bin. Ich fühle mich schlapp, habe das Gefühl krank zu werden. Kann ja wohl nicht angehen!

 

Also bin ich langsam in den Tag gestartet. Habe gefrühstückt, mir bewusst Zeit für mich genommen und auf dem Sofa entspannt.
Ich hatte mir fest vorgenommen, dass erfolgreiche Training von gestern fortzusetzen. Nachdem ich schon am Vortag ein paar Problemchen mit dem Kreislauf hatte, war die Entscheidung klar.

 

Heute ist Trainingspause, wenn auch zähneknirschend. Gerade nach einem langen Schub #morbuscrohn , ohne Sport, ohne regelmäßige Bewegung, ist es trotz großer Motivation wichtig auf seinen Bauch zu hören. Balance is the key. Bei allem was wir machen. So werde ich heute den Abend entspannt angehen und mit einer schönen #meditation 🧘‍♀️einschlafen.

 

Wo auch immer du hingehst, geh mit ganzem Herzen

Lila Hoffnung - CED und Darmkrebshilfe e. V.

Duttenstedter Straße 47

31224 Peine

Tel. 05171 – 80 97 865

Mobil 0171 - 510 60 16

info@lilahoffnung.de

 

Telefonische Sprechzeiten

Montag, Mittwoch und Freitag

17.00 - 19.00 Uhr und nach Vereinbarung

 

Spendenkonto

Volksbank BraWo

IBAN DE87 2699 1066 8129 0020 00

BIC GENODEF1WOB

Social Media Lila Hoffnung - folge uns!

Kooperationspartner