Eine chronische Erkrankung sieht man dir nicht an!

Niemand sieht, wie es dir gerade geht, weil du nicht offensichtlich Krank bist.. dabei ist die Krankheit immer da. Sie ist dein ständiger Begleiter. Die Schübe kommen und gehen nach Lust und Laune, sie kommen unerwartet, manchmal schwächer & manchmal stärker. Fakt ist, der Schub kommt immer wieder

Worüber aber keiner so gerne spricht, nicht einmal wir Betroffenen ist doch die Tatsache was in unserem Körper vorgeht - insbesondere unter einem Schub. Wenn dein Tag u.a. von blutigen Durchfällen begleitet wird, kannst du nicht davor weglaufen - Schmerzen kann man ggf. überspielen, aber den Drang des Körpers das Blut auszuscheiden kann niemand unterdrücken & Orte mit Toilette sind heilig, wohingegen Orte ohne ganz gekonnt gemieden werden.

Und dann gibt es die, die sich fragen wieso man unter einem Schub nicht einfach zu Hause bleibt, sich ausruht und dem ganzen aus dem Weg geht.. immerhin geht es auch für uns darum, eine gewissen Schamgrenze zu überwinden, wenn man plötzlich auf Toilette muss und nichts mehr halten kann.

Die andere Frage ist aber doch eher die, ob wir uns mit einer chronischen Krankheit unter einem Schub verstecken müssen. Sollen wir eventuell Wochen (die ein Schub andauern kann) zu Hause bleiben, uns verstecken und "so tun als wäre nichts".. nein! #meindarmistkeintabu und ich möchte Leben, ob mit oder ohne Schub.

Es gibt genug Situationen wo dich diese Krankheit in die Knie zwingt und du keine Wahl hast, wohin du gehst.. aber wenn ich doch die Wahl habe das Leben vor meiner Haustür zu genießen, mit meinen Kindern / Freunden, gehe ich doch und Lebe.. oder..?

Lila Hoffnung - CED und Darmkrebshilfe e. V.

Duttenstedter Straße 47

31224 Peine

Tel. 05171 – 80 97 865

Mobil 0171 - 510 60 16

info@lilahoffnung.de

 

Telefonische Sprechzeiten

Montag, Mittwoch und Freitag

17.00 - 19.00 Uhr und nach Vereinbarung

 

Spendenkonto

Volksbank BraWo

IBAN DE87 2699 1066 8129 0020 00

BIC GENODEF1WOB

Social Media Lila Hoffnung - folge uns!

Kooperationspartner